Geschirr

Brust mit Orangensauce

Brust mit Orangensauce

Hähnchenbrust mit Orangensauce ist ein süßes Rezept, mit dem Sie Ihre Familie für die Feiertage verwöhnen können. Hier ist eine schnelle und unprätentiöse Möglichkeit, sich auf diese festliche Belohnung vorzubereiten!

Vorbereitungszeit

90 min

Schwierigkeit

Umwelt

Zutaten

1 Rattenbrust

2 orange

2 Teelöffel Honig

Saft aus zwei Orangen

Salz

Methode der Vorbereitung

Wenn die Brust bereits entbeint ist, teilen Sie sie in zwei gleiche Stücke. Waschen Sie es, trocknen Sie es gut mit einer Serviette und falten Sie die Haut in Quadrate, damit das Fett beim Kochen schneller abfließen kann.

Erhitzen Sie eine Pfanne, die kein Öl benötigt, und braten Sie die Stücke zuerst mit der Haut nach unten. Nachdem die Haut knusprig geworden ist, wenden Sie das Fleisch auf die andere Seite. Die Brust sollte nicht frittiert werden, da sie im Ofen bleibt. Der Innenraum sollte weich und nicht knusprig sein.

Legen Sie Ihre Brust auf einen Teller. Das Fett aus der Pfanne abtropfen lassen, in der die Brust gebraten wurde. Die Orangen schälen, die Runden schneiden und in der verlorenen Pfanne anbraten.

Legen Sie die Truhe in eine Pfanne, legen Sie die gebratene Scheibe auf das Fleisch und gießen Sie den Orangensaft, den Honig und das Salz darüber. Lassen Sie den Ofen etwa eine Stunde lang bei mittlerer Hitze im Ofen.

Tags Rezeptrate


Video: Knusprige Entenbrust rosa braten und zubereiten. Omas Rezept mit Orangen (Juli 2021).